Tradition

Montag01. Okt 2018

Jubiläum in Tondern

Am kommenden Samstag, den 6. Oktober 2018 feiert das Schützenkorps Tondern sein 325-jähriges Jubiläum!! Dazu sind wir herzlich eingeladen.
Es geht los um 13:30 mit Schiessen für alle, danach gibt es Kaffee und Kuchen und zum Schluß dann den Kommers.

Wir treffen uns um um 11:30 im Vereinsheim und sollten um viertel vor zwölf starten. Fahrgemeinschaften teilen wir dann vor Ort ein.

Bis dahin liebe Grüße

Vorstand & Königshaus
 

Dienstag04. Sep 2018

Auf geht's zum Ummarsch nach Sörup!

Nachdem wir letzte Woche in Neukrug die Teilnehmerzahl gegenüber dem Ummarsch in Glücksburg mehr als verdoppeln konnten, wollen wir dies in Sörup natürlich toppen.

Es geht los in Sörup, Am Markt 9 um 10:00 Uhr, das heißt, wir sollten uns im Vereinsheim gegen 8:45 treffen und um 9:00 losfahren. In Sörup heißt es dann erstmal marschieren (1,7 km mit Pause auf halbem Wege) danach gibt es Königsfrühstück und Kommers. Das sollte doch zu schaffen sein!

Auf zahlreiche Beteiligung freuen sich schon

Königshaus und Vorstand

Montag27. Aug 2018

Ummarsch und Kommers Neukrug

Mit immerhin sechs Schützenbrüdern nebst Fahne haben wir unseren Freunden aus Neukrug am zurückliegenden Sonntag einen Besuch abgestattet.

Montag06. Aug 2018

Schützenfest 2018

Nach dem Schützenfest ist vor dem Schützenfest. Wieder einmal ist ein Jahr vergangen und wieder einmal konnten wir diesen Höhepunkt in unserem Vereinsjahr erfolgreich durchführen. Doch der Reihe nach.

Für ungefähr ein Dutzend geladener Gäste begann der Tag mit dem Königsfrühstück, zu dem unsere Majestäten Harald und Christine geladen hatten. In gediegener Atmosphäre im Cafe zur Mühle konnten wir den Tag gemütlich beginnen und am Nebentisch eine ganze Reihe unserer Freunde aus Heimerzheim begrüßen.

Sonntag06. Aug 2017

Schützenfest 2017

Das wichtigste traditionelle Ereignis des Vereines ist vorüber. Was nur wenige Vereinsmitglieder in 14 Tagen mühevoller Arbeit vorbereitet haben, ist von vielen Schützen befreundeter Vereine, Ehrengästen und auch von einigen Vereinsmitgliedern gut und gerne angenommen.

Seiten